Kurse

Gemeinsam motivieren und trainieren

Wohlbefinden und Lebensqualität hängen maßgeblich mit uneingeschränkter Mobilität und einem guten Körpergefühl zusammen.

 

Willst du erleben wie gut es sich anfühlt etwas für dich und deinen Körper zu

TUN,

dann freue ich mich dich in meinen Kursen begrüßen zu dürfen.

Dagmar Humer - Akad. Body Vital Trainerin

Beckenbodentraining mit Pilateselementen

Eine optimal funktionierende Beckenboden Muskulatur trägt zur Stabilität der inneren Organe und einem erhöhten Wohlbefinden bei.

Insbesondere im Alter steigt das Risiko von Inkontinenz aufgrund eines schwachen Beckenbodens. Belastungen, wie eine Schwangerschaft, können den Beckenboden stark beanspruchen.

Deswegen ist es hilfreich, die Muskeln vor und nach der Geburt durch unterschiedliche Übungen zu unterstützen.

In Kombination mit derPilates-Methodeformen wir unser Körper und kräftigen das „Powerhouse“ womit die in unserer Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die sogenannte Stützmuskulatur.

Pilates-Methode

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden, Bauch- und Rückenmuskulatur.

Es werden vor allem die tiefliegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen.

Das Training umfasst Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung.

Angestrebt wird die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt.

Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult.

Vorteile des Beckenbodentrainings:

  • Eine starke Muskulatur hat positive Auswirkungen auf die Geburt
  • Eine gesunde Haltung kann als Prävention vor Inkontinenz betrachtet werden.
  • Frauen in den Wechseljahren profitieren und bei einer Gebärmutterabsenkung.
  • Wirkt sich positiv bei Männern vor und nach einer Operation im Bereich der Prostata aus.
  • Es wird einer Blasen- und Darmschwäche entgegengesteuert.
  • Intensiveres Erleben der Sexualität

Wirbelsäulentraining “Locker” und “Frei”

Ganzheitliches Wirbelsäulentraining beinhaltet neben Kräftigung der Oberflächenmuskulatur ebenso das Training der tiefliegenden Muskulatur, welche dem Körper zur optimalen Aufrichtung verhilft und Schutz und Stabilität bietet.

Da die tiefliegende Muskulatur nicht direkt angesteuert werden kann sind Balanceübungen auf instabilen Unterlagen fixer Bestandteil jeder Trainingseinheit.

Wir alle bringen unterschiedliche körperliche Voraussetzungen mit.

Ausgehend vom jeweiligen Fitnesszustand des Einzelnen, Mobilisieren, Kräftigen und Dehnen wir gemeinsam unseren Bewegungsapparat und schaffen so ein völlig Neues Körpergefühl um den Alltag „Locker“ und „Frei“ genießen zu können.

 

Ziele und Nutzen:

  • Abbau von Rückenschmerzen und Verspannungen
  • Aufrechte selbstbewusste Haltung
  • Verbesserte Körperwahrnehmung
  • Sturzprophylaxe
  • Fehlhaltungen vorbeugen und verbessern
  • Bandscheibenvorfall, Rundrücken, Hohlkreuz vorbeugen
  • Auszeit von Alltag und Stress
Dagmar Humer

Das Kursangebot

Ich freue mich auf euch!
Dagmar Humer
Tel: 0699/106 444 13
dagmar.p@outlook.com

Kurs
Beckenboden mit Pilates
120

Freitag


16:00 – 17:00

10 Einheiten

Kurs
Wirbelsäulentraining
120

Freitag

17:30 – 18:30

10 Einheiten

Möchtest Du immer das aktuelle Kursprogram?
Nichts verpassen!
JaoderNein
Du wirst immer als Erster informiert!
Wir freuen uns auf Dich!
im Gesundheitszentrum Johanneshof.
Fenster schliessen