Kurs

Feldenkrais - Zurück zum gesunden Bewegungsablauf

© Leutner

Erst wenn du weißt was du tust, kannst du tun was du willst. (M. Feldenkrais)

Mag. Dr. Margit Eidenberger

Mag. Dr. Margit Eidenberger

Ausbildung zur Physiotherapeutin 1984-1987
Professorin für Physiotherapie an der FH Gesundheitsberufe OÖ und FH Salzburg
eigene Praxis mit Schwerpunkt Onkologie in Steyr
Fachlehrerin für Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder
Nationale und internationale Referententätigkeit auf Kongressen sowie Publikationen auf Deutsch und Englisch
Feldenkraiskurs 2002 in Konstanz/Bodensee bei Sybille von Fragten

Moste Feldenkrais (1904-1984)

entwickelte sein Konzept motiviert von einer eigenen Verletzung, im Zuge derer der studierte Physiker begann, sich mit Bewegung, Verhaltensphysiologie und Neuropsychologie auseinanderzusetzen. Er entwickelte zwei unterschiedliche Methoden:

Bewusstheit durch Bewegung (ATM – Awareness through Movement als Gruppenunterricht) und die Funktionale Integration (FI – 1 Patient + 1 Therapeut)

 

Während der ATM Feldenkraisstunde experimentieren die Teilnehmer unter der verbalen Anleitung der/s Trainers/in mit Bewegung und lernen ihren Körper neu kennen. Diese Bewegungserfahrungen sollen dann in den Alltag übernommen werden. Die Beschäftigung mit Bewegung im eigenen Tempo in einer ruhigen Umgebung ermöglicht den Teilnehmern ein neues Bewusstsein für Bewegung zu entwickeln.

Dadurch können:

  • funktionelle Einschränkungen verbessert werden
  • der Bewegungsspielraum und die Bewegungsvielfalt werden erhöht
  • der Bewegungsablauf ökonomisiert
  • Schmerzen können reduziert werden
  • die angeleiteten Bewegungssequenzen und -abläufe fördern die körperliche und kinästhetische Wahrnehmung und auch die Entspannung

Zielgruppe:
Gesunde Menschen, die sich mit ihrem Körper beschäftigen bzw. Gesundheitsvorsorge betreiben wollen.

Auch Personen mit leichten gesundheitlichen Störungen wie:

  • muskuläre Verspannungen
  • einseitiger beruflicher Be- und Überlastung im Bereich des Nackens und der Wirbelsäule
  • Gelenksproblematiken (Abnützungserscheinungen des Bewegungsapparates
  • ausgeheilte Verletzungen mit anhaltenden Einschränkungen der Mobilität
  • chronische Rücken- und/oder Nackenschmerzen
  • Syndrome und Personen mit Somatisierungsstörungen (körperliche Beschwerden mit trotz medizinischer Abklärung nicht fassbarer Ursache wie zB. Kopfschmerzen, Magenbeschwerden etc.)
  • und zum Stressabbau

Zum Kurs

Der Kurs umfasst 7 Gruppenstunden á 60 Minuten in Kleingruppen (6-12 Teilnehmer)
Mitzubringen sind: Matte und Decke, kleiner Polster, bequeme Kleidung
Du erhältst außerdem ein Scriptum, damit du die Lektionen zu Hause wiederholen kannst.

Mag. Dr. Margit Eidenberger

Das Kursangebot

Kurs
Feldenkrais
90

Mo oder Mi

nächster Kursstart
März 2021


17.00 – 18:00

7 Einheiten a 60 Minuten

Möchtest Du immer das aktuelle Kursprogram?
Nichts verpassen!
JaoderNein
Du wirst immer als Erster informiert!
Wir freuen uns auf Dich!
im Gesundheitszentrum Johanneshof.
Fenster schliessen